Kleine Vor­lagen
Pro­duktinfo

Kleine Vor­lagen sog. Vor­lagen für Urin­in­kon­tinenz bestehen aus meh­reren Lagen Zell­stoff, einem Saugkern und einer Sperr­folie, dem sog. Wäscheschutz.
Mit Hilfe eines Kle­be­streifens werden Sie in der Unter­wäsche im Bereich der Geni­talien fixiert.
Sie eignen sich aus­schließlich für Harn­in­kon­tinenz (Tröpfel- oder Schwall­in­kon­tinenz), da sie das Gesäß nicht voll­ständig abdecken.
Es gibt sie in ver­schie­denen Größen und Pass­formen und eignen sich, je nach Größe für die Inkon­ti­nenz­ver­sorgung von Damen, Herren und grö­ßeren Kindern.

Vor­lagen für Urinkon­tinenz sind nicht zu ver­wechseln mit Damen­binden, obwohl sie diesen ähnlich sehen.
Monats­binden haben ein viel gerin­geres Fas­sungs­ver­mögen und keinen Saugkern. Inkon­ti­nenten Pati­enten bieten sie kei­nerlei Sicherheit.

medipro_deutschland_produkt_vorlagen