Pfle­ge­hilfs­mittel

Pro­fes­sio­nellem Pfle­ge­personal und pfle­genden Ange­hörigen bieten wir eine Vielzahl von (Einweg-­)Pflegehilfsmitteln an, die die Qualität der Pflege ver­bessern helfen und die pfle­ge­rische Arbeit erleichtern. 

mehr ▼

Mit­gliedern der gesetz­lichen Pfle­ge­kassen stehen auf Antrag, wenn eine Pfle­gestufe zuerkannt wurde, zum Ver­brauch bestimmte Pfle­ge­hilfs­mittel in Form von Sach­leis­tungen im Wert bis zu 40 Euro monatlich zu. Dieser Anspruch ist nicht übertragbar und darf auch nicht aus­bezahlt werden.

Welche Pfle­ge­hilfs­mittel dafür infrage kommen, erklärt Ihnen gerne einer unserer Berater/unserer Bera­te­rinnen und stellt auch gerne für Sie den ent­spre­chenden Antrag bei Ihrer Pfle­gekasse. Zu Ihrer Ent­lastung kann dann die monatliche Belie­ferung auto­matisch in der von Ihnen gewünschten Zusam­men­setzung erfolgen. 

weniger ▲