Bett­schutz­einlagen
Produktseiten-Grafik_bettschutzeinlagen
Pro­duktinfo

Bett­schutz­einlagen dienen der zusätz­lichen Sicherheit und sollen einer Ver­schmutzung der Matratze (die sich nur schwer reinigen und vor allem trocknen lässt) vor­beugen. Bett­schutz­einlagen sind auf keinen Fall eine ange­messene Inkon­ti­nenz­ver­sorgung, die Vorlagen oder Windeln ersetzen kann.


Einweg-Bett­schutz­einlagen gehören zum Umfang der Pfle­ge­hilfs­mittel, die wir Ihnen im Rahmen der monat­lichen Pfle­ge­pau­schale liefern dürfen, falls eine aner­kannte Pfle­gestufe vorliegt. Gerne stellen wir für Sie den ent­spre­chenden Antrag bei Ihrer Pfle­gekasse.


Neben den Einweg-Bett­schutz­einlagen gibt es auch wie­der­ver­wendbare Bett­schutz­einlagen, die gewaschen werden können.


Manche Pfle­ge­kassen bezu­schussen neben den Einweg-Bett­schutz­einlagen auf Antrag bis zu zwei wie­der­ver­wendbare Bett­schutz­einlagen pro Jahr. In anderen Fällen ist dies eine Leistung der Kran­kenkasse. Welche Situation bei Ihnen vorliegt, klären wir gerne für Sie, wenn Sie dies wünschen und uns damit beauf­tragen.

medipro-telefonnummer
Produktbild_bettschutz-1
Produktbild_bettschutz-2

Shop